Veranstaltungsarchiv

Das Einfelder Archiv bietet Platz für Texte und Bilder der vielen Höhepunkte aus dem Gemeinschaftsleben des Stadtteils Einfeld. Da findet man Geschichten von den Strandfesten und vom Handwerkerfest. Es wird vom ehemaligen und dann wiederbelebten Wochenmarkt berichtet, genauso wie vom Riesenkickerturnier im Neubaugebiet. Man darf hier kein Tagebuch erwarten und auch keine chronologische Aufzeichnung. Einige von den Veranstaltungen, auch neudeutsch als "Events" betitelt, sind hier aufgeführt. 
Drachenbootrennen
Das Drachenbootrennen oder auch EKN-Cup genannt, ist unbestritten ein besonderer Höhepunkt am und auf dem Einfelder See. Knapp 80 Mannschaften kämpfen um den Sieg beim EKN-Cup. Es wird in den vier Klassen "Open", "Ladies", "Mixed" und "Kanu" gewertet. Bei gutem Wetter und "etwas" Wind finden alle Mannschaften ideale Bedingungen vor. Zudem kann auch die Platzvorbereitung für die vielen Zelte durch das Organisationsteam als hervorragend bezeichnet werden ... mehr

Einfeld macht mobil
Seit einigen Jahren wird der Flohmarkt "Einfeld macht mobil" auf und um den Einfelder Marktplatz von Bernd Schröder und seinem Team durchgeführt. Diese Veranstaltung hat den "Einfelder KrimsKram" abgelöst und ist als Flohmarkt noch größer und noch erfolgreicher geworden. Zusätzlich wird viel Spiel, Spaß und Unterhaltung den Besuchern geboten. Anmeldungen und weitere Informationen sind bei Bernd Schröder in Lütjens Bierstuben möglich.... mehr

Frühjahrsputz
Pünktlich um 18:00 Uhr starten am Freitag, den 04. April, vom Hof Schröder oder auch direkt von Zuhause insgesamt 71 Einfelder aller Alterstufen, um den alljährlichen Frühjahrsputz in der Feldmark durchzuführen. Ein Jubiläum war zu feiern, aber jeder dachte nur an seine Aufgabe. Bereits im Frühjahr 1988 riefen die Einfelder Landwirte das erste Mal zum Frühjahrsputz auf, um die Einfelder Feldmark am Rand der öffentlichen Wege von allem Unrat zu säubern. Mit Unterstützung von sieben Traktoren und Anhängern der Einfelder Landwirte wurden die Sammeltrupps ...mehr

Frühlingsmarkt
Aufgebaut vom Marktplatz im Bollbrück bis zur Kurve am Einfelder Bahnhof war der 3. Einfelder Frühlingsmarkt, der am 12. April 2008 von 10:00 bis 16:00 Uhr im nördlichen Stadtteil von Neumünster durchgeführt wurde. Aus dem Hubsteiger bei Blumen Stüber musste man schon genau hinsehen, um aus luftiger Höhe den See zwischen den Bäumen am Horizont zu erkennen. Aber es war nicht nur aus luftiger Höhe viel zu sehen, denn die Einfelder Betriebe und Geschäfte, sowie Vereine ...mehr

Hähnewettkrähen
Mit einer Glocke läutet Holger von Ahrentschildt, erster Vorsitzender des Rassegeflügelzuchtverein Einfeld und Umgebung von 1949, den Start des Hähnewettkrähens ein. Nachdem die Bauernstelle im Einfelder Dorfzentrum verschwunden war, fanden die Rassegeflügelzüchter am alten Sportplatz im Fuhrkamp einen neuen Platz für das alljährliche Hähnewettkrähen. Im Jahr 2011 wurde der Wettkampf zum 25. Mal durchgeführt ...
mehr

Handwerkerfest 
Insgesamt an drei Tagen hatte der Stadtteil Einfeld im und ums Festzelt herum auf dem Marktplatz mit den Handwerkern gefeiert. Die Handwerkertage vom 31. August bis 02. September 2001 waren organisiert worden, um die Vielfältigkeit der existierenden Einfelder Handswerksbetriebe aufzuzeigen. Höhepunkt des Wochenendes war am Samstagnachmittag der Festumzug durch den Stadtteil und das Aufstellen des neuen Handwerkerbaumes auf dem Einfelder Marktplatz. Begonnen hatten die Handwerkertage am Freitag mit einer Blutspende-Aktion ... mehr

KrimsKram
Als am 16. Dezember 1994 der damalige Stadtteilvorsteher Günter Riecken den Einfelder Wochenmarkt auf dem Marktplatz im Bollbrück eröffnete, waren viele Gespräche und Verhandlungen in der Vorbereitungsphase geführt worden. Mit der Verwaltung der Stadt Neumünster wurden die Forderungen einer notwendigen Pflasterung, der Frischwasser- und Stromversorgung, sowie der Abwasserbeseitigung zwar erfüllt, jedoch nur in einer Minimalversion. Der Stadtteilvorsteher beantragte am 02.01.1995 einen Betrag von DM 50.000 für den Ausbau ... mehr

Minisail Classic
Die Minisail-Classic wird jedes Jahr durchgeführt. Dabei handelt es sich um ein "Nordlichter-Treffen" von Minisailer mit originalgetreuen Segelschiffsmodellen, aber neben den Sprachen Deutsch, Dänisch und Niederländisch meint man auch einen Schweizer Dialekt bei manchem Teilnehmer herauszuhören. Anlaufpunkt ist das Gelände des Kanu-Klubs. Auf Initiative des Niederländers Joop Clobus fand 1985 im Rahmen der Sail Amsterdam, ein allererstes Treffen von Liebhabern ...mehr

Riesenkickerturnier
Nach den letzten Schulstunden vor den Sommerferien startet in Einfeld eine große Party und das Riesenkickerturnier. Viele gemischte Mannschaften können die Organisatoren zu diesem Wettstreit begeistern. "Jung und Alt als Team" ist die einzige Bedingung für die Teilnahme. Man hat im Feld einen kleinen Aktionsradius und muß sich auf sein Team verlassen. Die Hauptsache sind Spaß und eine große Portion Zusammengehörigkeitsgefühl. "Hingucken statt Wegsehen" war... mehr

Strand- /Seefest
Alle zwei Jahre findet das Strandfest oder auch Seefest genannt an der Einfelder Dorfbucht statt. Im Jahr 2009 wurde dieses Stadtteilfest in den "Einfelder Seezauber" umbenannt, im Jahr 2011 wurde es "Einfelder Seefest" betitelt. Diese Feste waren und sind etwas Besonderes. Für einen kurzen Zeitraum von drei Tagen werden alle Einfelder Klubs, Vereine und Verbände mobilisiert, um an einem Wochenende ein buntes, vielfältiges und umfangreiches Programm nicht nur... mehr

Wochenmarkt
Am 16. Dezember 1994 war für die Einfelder ein denkwürdiger Tag, so der damalige Stadtteilvorsteher Günter Riecken in seiner Rede. Um 14:00 Uhr wurde von ihm der Einfelder Wochenmarkt auf dem Marktplatz im Bollbrück eröffnet. Er sprach die Hoffnung aus, daß der Markt ein fester Bestandteil in Einfeld werde und daß dieser Markt das Zusammengehörigkeitsgefühl der Einfelder stärken werde. Mehrere auswärtige Wochenmarktbeschicker waren an den Stadtteilbeirat herangetreten... mehr