Eissegler 2010

Zuerst wird an mehreren Stellen die Dicke des Eises überprüft.
DATE: 04.01.2010 - 11:46 h
AREA: Einfelder See
ICETHICKNESS,-CONDITION: 8 cm
ICECOVER: Schneeauflage: 1 cm
LOCATION: Segelclub Neumünster
FIRST START: 2.1.10
REPORTET BY: 4.1.10
ADDITIONAL NOTES: 4km lange, 1km breite, einheitlich gefrorene Fläche. Wind: 4 BF derzeit. Wenig Schnee   

Quelle: www.eissegeln.de
Arne fängt beim Zusammenbau mit dem Rumpf des Eisseglers an.
Am 05. Januar 2010...  strömten aus ganz Schleswig-Holstein die Freunde des Eissegeln an den Einfelder See. Zuerst war Arne aus Kiel allein mit seinem Eissegler. Diese können schon mal 8.000 Euro kosten und es gibt sie als Ein- und Zweisitzer. Bevor der Zusammenbau begann,  wurde die Dicke des Eises kontrolliert. Die Eiskrallen, ein Rettungssystem für Schlittschuhfahrer, Eissegler und Eiswanderer, trug er dabei um den Hals. Die Vorinformationen hatte Arne bereits im Internet abgerufen (siehe Box). Nachdem alles ausgepackt und dann zusammengebaut war, ging es los auf den See. Aber nach kurzer Zeit wurde die rasante Fahrt über den See unterbrochen. Eine Kufe machte Geräusche. So wurde die Feile zur Hilfe genommen und nach kurzer Zeit konnte es weiter gehen.
In der Zwischenzeit kamen andere Eissegler an, die nach einer guten Vorbereitungsphase über den verschneiten und zugefrorenen Einfelder See segelten. Aufgrund der Temperaturen sahen einige sehr vermummt aus (Klick-Bild). Auch bei anderen Bildern ist ein größeres "Klick-Bild" hinterlegt!
Der Werkzeugkasten muss dabei sein, ... ... wenn die Kufen montiert und ... ... Mast und Segel aufgebaut werden.
 
Nach langer Aufbauphase geht es los. Aber es läuft nicht so gut wie es soll. Nach der Reparatur der zweite Start.
Die Vorbereitungsphase ist groß. Austausch von Neuigkeiten. Nachzügler erreichen den See.
Dick vermummt geht es los. (Klick-Bild) Die Eissegler haben auch kleine Helfer. Von Italien an den Einfelder See?